Archiv für Februar 2011

Solidarität mit dem Warnstreik der GEW!

Gestern, am 22.Februar streikten auch in Bonn, wie in 15 anderen Städten, Lehrerinnen und Lehrer der GEW, um ein starkes Zeichen zur nächsten Verhandlungsrunde mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) zu setzen. Neben einer Gehaltserhöhung geht es um den Abschluss einer Entgeltordnung, die erstmals auch die Eingruppierung der Lehrkräfte tarifvertraglich regelt.

Insgesamt beteiligten sich über 3.000 angestellten Lehrerinnen und Lehrern an den Warnstreiks. Seit 2006 soll über die Eingruppierung von Lehrkräften verhandelt werden. Nun sagen die Arbeitgeber, dass aber nie im Leben über einen Tarifvertrag verhandelt werden sollte. „Solche Verhandlungspartner verstehen nur eine Sprache: Streik!“ sagte GEW-Verhandlungsführerin Ilse Schaad in Köln.

Wir solidarisieren uns mit dem Warnstreik und den Forderungen der GEW nach einer Weiterentwicklung der allgemeinen Entgeltordnung und vor allem der erstmaligen tarifliche Regelung einer Eingruppierung der Lehrerinnen und Lehrer und unterstützen die Bestrebungen einer Demo am 1.März in Düsseldorf!

(mehr…)


Zuletzt geschrieben

RSS

Archive

Kategorien



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: